Gradient

Wer steht im Kreidegarten?

Daniela Fritz Kreidegarten

Mein Name ist Daniela Fritz und ich bin Mama von zwei Kindern und zwei Kaninchen. Derzeit bin ich noch in Karenz, starte aber im Herbst wieder bei meinem Arbeitgeber mit meinem geliebten Job (ebenfalls e-commerce für Farbe - allerdings fürs Gesicht :)) durch. Ich habe bei der FH Wiener Neustadt meinen Master in Organic Business & Marketing absolviert und versuche auch mein Leben so nachhaltig wie möglich zu gestalten. 

Der Kreidegarten ist unser wunderschönes Zuhause. Wir wohnen im 10.ten Wiener Gemeindebezirk und sind sowohl öffentlich als auch mit dem Auto super zu erreichen. 

Unser Haus ist knapp 100 Jahre alt und wurde von meinen Vorfahren in der Zwischenkriegszeit erbaut. Deshalb sind hier Wände und Böden schief, Türen alt, Zimmer klein und der Großmutter Stil teilweise noch vorhanden. 

Nachdem mein Baby im September 2020 auf die Welt gekommen ist, war der Startschuss für den Umbau gefallen. Denn wir haben ein Zimmer zu wenig und einen Anbau der einen Wasserschaden hat und schimmelt (nicht nutzbar ist). 

Das Grundstück ist leider kein Eigentum, weshalb wir nicht einfach mal so 200.000 Euro finanziert bekommen. Also müssen wir nun renovieren und deshalb auch mein Slogan: #streichenstattneukaufen

Alles, was noch in Ordnung ist, wird nun einfach mit Kreidefarbe angemalt. Das sind Türen und Türstöcke, Stiegen, Fliesen, Zäune, Wände, Spiegel, alte Möbel, Gartenmöbel und vieles mehr. 

Nebenbei bauen wir natürlich noch das Dach zum Kinderzimmer aus, erneuern durchhängende und knarrende Böden, entfernen Wände und sanieren den Wasserschaden und Schimmel und so weiter... 

Bei Facebook und Instagram nehme ich euch auch mal mit und zeige, was sich bei uns so tut. Ihr könnt mir gerne folgen. (Ganz unten sind die jeweiligen Knöpfe)

Leider habe ich derzeit keine Genehmigung für einen Shop im Garten bekommen. Aber ich habe dafür die Möglichkeit ein Lager zu errichten und ihr könnt euch die Kreidefarbe dann vom Lager im Garten abholen kommen. (Derzeit noch beim Hauseingang möglich). 

Deswegen ist auch gerade der vermutlich größte Kreidefarben-Schau-Zaun in Arbeit. Ihr könnt dann bald schon einfach bei meinem Garten vorbei gehen und euch die Farben alle bei Tageslicht anschauen. Mehr Infos gibt es immer in den sozialen Medien. 

Warum ich jetzt Kreidefarbe verkaufe? Weil die Farben einfach halten, was sie versprechen: Streichen ohne Schleifen, streicht fast alles, tolle Qualität und umweltfreundlich, riecht nicht, für Kinder geeignet, trocknet schnell, hält gut, sieht schön aus und kann jederzeit wieder übermalt werden.

Gerade für ungeduldige Menschen wie mich ist so eine Farbe Gold wert.

 

Einfach nur streichen und fertig.