Überschrift 2

Gradient

Versiegelung

Wofür?

Für stärker beanspruchte Fläche, wie zum Beispiel Böden oder Fliesen, verwendet man am besten eine Versiegelung. 

Der Painting the Past Sealer ist für Wände geeignet. Der Topcoat wird zur Versiegelung der Kreidefarbe auf stark benutzten Flächen und Möbel verwendet.

Coucou Couleur hat zwei Öle im Sortiment. Hanföl ist für Innenbereiche und Tungöl für stark benutzte Flächen und Draußen geeignet.

Wachs kann man ebenso zum Versiegeln nehmen. Färbiges Wachs verleiht zusätzlich ein anderes Aussehen. 

Wie?

Topcoat von Painting the Past wird als dünne Schicht 2x aufgetragen. Auf jeden Fall muss die Farbe gut durchgetrocknet sein, bevor der Topcoat aufgetragen wird (ca. 14 Tage). 1 Liter reicht für 10-15m² (ein Anstrich). 

Der Sealer wird am besten mit der Rolle 2x aufgebracht. 1 Liter reicht für 15-20m² (ein Anstrich). 

Das Bio-Öl von Coucou Couleur trägt man mit dem Pinsel auf. Nach 12 Stunden poliert man nach. Eine Woche braucht das Öl zum Trocknen. 

Wachs trägt man entweder mit dem Pinsel oder mit einem Schwamm/Tuch auf. Nach frühestens 15 Minuten - eher später, kann man nachpolieren. 

Was noch?

Topcoat & Sealer von Painting the Past sind nur für Innenräume entwickelt worden! 

Das Hanfsaatöl von Coucou Couleur kann auch zum Kochen und Anmachen von Salat verwendet werden. 

Im Wachs von Painting the Past ist Kreide beigemischt. 

Coucou Couleur Wachs ist 100% ökologisches Bienenwachs.